Registrierung

Titel
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
Marburger Bund Mitgliedsnummer
E-Mail Adresse*
Geschlecht*    
Position*
Fachgebiet*
Institution*
Bundesland / Landesverband*
Straße*
Postleitzahl*
Ort*
Land*
Netzwerkfunktion deaktivieren
 
Abo MBZ-Woche
 
Immer freitags möchten wir Sie in aller Kürze mit dem Newsletter "MBZ-Woche" - zusätzlich zur Marburger Bund Zeitung - informieren.
  • im "Einblick", was auf Bundesebene passiert,
  • im "Landerblick", was sich bei Ihnen vor Ort tut,
  • im "Rundblick" uber die neuesten Entwicklungen im gesundheitspolitischen Umfeld.
Passwort*
Passwort bestätigen*
CAPTCHA*
Bitte tragen Sie die im Prüfbild dargestellte Zeichenkette einfach in die Eingabezeile ein. Das stellt sicher, dass dieses Formular von Ihnen eigenhändig und nicht von schädlicher Software ausgefüllt wurde.
Neues Bild laden.
 
 
Die Marburger Bund WebCommunity als elektronische Kommunikationsplattform und Online-Netzwerk für Mitglieder sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marburger Bundes soll den offenen Austausch von Informationen, Ansichten und Ideen untereinander auf eine zeitgemäße Art ermöglichen. Eine anonyme Mitgliedschaft in Gruppen oder anonyme Diskussionsbeiträge sind in der MB-WebCommunity nicht erlaubt. Falls Sie von einem anderen Mitglied der MB-WebCommunity kontaktiert werden oder an einer Diskussion teilnehmen möchten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie mit Basisdaten (Name, Vorname, Klinik) ansprechbar und auffindbar sind. Wenn Sie Mitglied des Marburger Bundes sind und Zugang zur MB WebCommunity erhalten möchten, füllen Sie das Online-Registrierungsformular aus und senden es ab. Ihr Zugang zur WebCommunity wird nach Überprüfung Ihrer Marburger Bund Mitgliedschaft freigeschaltet. Bei Freischaltung erhalten Sie auf die, bei der Registrierung angegebenen, E-Mail-Adresse eine Benachrichtigung. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Marburger Bund WebCommunity begrüßen zu dürfen.
Seit seiner Gründung im Jahre 1947 existiert der Marburger Bund in der Einsicht, dass die Ziele der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte geschlossen am besten erreicht werden. Der Austausch zwischen den Mitgliedern findet in den Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen sowie in den Gremien des Verbandes statt. In den letzten Jahren ist der Austausch durch die elektronischen Medien wesentlich intensiviert worden. Um dem Bedürfnis nach Austausch von Informationen, Ansichten und Ideen auf eine zeitgemäße Art gerecht zu werden, wurde die Marburger Bund WebCommunity als die elektronische Kommunikationsplattform für Mitglieder sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marburger Bundes eingerichtet. Marburger Bund Mitglieder erhalten hier exklusiv aktuelle und wichtige Informationen aus den Bereichen Gesundheits-, Krankenhaus-, Berufs- und Tarifpolitik. Die Möglichkeiten der Vernetzung innerhalb der MB-WebCommunity beleben die Kommunikation des Verbandes mit seinen Mitgliedern sowie Mitarbeitern und decken zugleich individuelle Bedürfnisse und Fragestellungen untereinander ab. Geschlossenheit und optimale Vernetzung sind zudem die Schlüssel zur Bewältigung aktueller Probleme in allen Feldern der Verbandsarbeit. Gemeinsam schaffen alle MB-WebCommunity Mitglieder ein dauerhaftes, high-level Netzwerk, welches hilft, sowohl ihre beruflichen als auch persönlichen Bedürfnisse zu befriedigen.
Willkommen bei der WebCommunity des Marburger Bundes, der Onlineplattform mit gesundheits-, tarif- und berufspolitischen Informationen, der Plattform zum Kontaktieren von Experten und Kollegen, zum Aufbau und Pflege eigener Kontaktnetzwerke und damit zur gemeinsamen Nutzung von Wissen und Erfahrungen. Für die Teilnahme an der MB-WebCommunity müssen Sie den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zustimmen. Der Marburger Bund behält sich das Recht vor, die
Mehr